Die Heimaufsicht war in Lohmar

Am 18. April 2016 besuchte die Heimaufsicht des Rhein-Sieg-Kreises das Evangelische Altenheim Lohmar. Es wurde ein einziger, geringfügiger Mangel festgestellt, den wir bereits am 10. Juni 2016 als behoben melden konnten: Wir hatten unseren Entwurf eines Konzepts zur Gewaltprävention noch nicht abschließend fertiggestellt und geschult. Dies haben wir jedoch mit der bereits terminierten Sitzung einer Arbeitsgruppe und Unterweisungen in beiden Häusern nachgeholt.

Der aktuelle Ergebnisbericht ist auf der Seite der Heimaufsicht sowie bei unserer Übersicht zu aktuellen Qualitätsprüfungen und bei unseren Downloads verfügbar. Die Prüfberichte aus den vergangenen drei Jahren sind auf Anfrage in der jeweiligen Einrichtung einzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.