Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat des Ev. Altenheim Wahlscheid e.V. hat folgende Aufgaben: Er beruft den Vorstand, beaufsichtigt ihn, befindet jährlich über seine Entlastung, bestimmt die strategische Ausrichtung der Einrichtungen des Vereins, genehmigt den Wirtschaftsplan, beauftragt die jährliche Wirtschaftprüfung, genehmigt den Jahresabschluss, beruft die Mitgliederversammlung mindestens einmal im Jahr ein und leitet sie.

Alle 4 Jahre werden der Aufsichtsratsvorsitzende sowie 5 Mitglieder des siebenköpfigen Aufsichtrats von der Mitgliederversammlung gewählt. Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid, aus deren aus dem Jahr 1903 stammenden Frackenpohl-Stiftung im Jahr 1951 der Ev. Altenheim Wahlscheid e.V. hervorgegangen ist, bestimmt alle 4 Jahre 2 Mitglieder des Aufsichtsrats.

Derzeit gehören ihm folgende Personen an:

  • Aufsichtsratsvorsitzender: Reinhard Bartha, Pfarrer und Superintendent i.R.
  • Schriftführer: Klaus Hennecke, Fachingenieur
  • Dr. Ursula Büscher, Ärztin
  • Horst Schöpe, Bürgermeister i.R.
  • Dr. Gudrun Eschmann, Ärztin
  • Gunnar Thiem, Jurist
  • Axel Pleuger, Bänker

An den Aufsichtsratssitzungen nimmt auch der geschäftsführende Vorstand aus Iudit Klein, Kaufmännische Leitung, und Michaela Baumann, Fachliche Leitung, teil. Die Struktur des Vereins entnehmen Sie bitte unserem Organigramm.

Ein Platz zum Leben