Einladung Präsentation Siedlungsfunde und Skulpturgarten

Der Ev. Altenheim Wahlscheid e.V. lädt ein zur Präsentation der Siedlungsfunde in Lohmar aus der Merowingerzeit und Vorstellung eines neuen Skulpturgartens am Evangelischen Altenheim Lohmar in 53797 Lohmar, Hermann-Löns-Str. 2 am Samstag, 29. Februar 2020, Beginn: 15:30 Uhr.

Ablauf

15:30 Uhr

  • kleine Musikandacht mit der Gruppe Horizont im Eingangsbereich

15:50 Uhr

  • Präsentationen mit anschließendem Sektumtrunk

Plakat

Bei der Errichtung des Ev. Altenheims Lohmar fanden sich im Baugrund Siedlungsfunde aus der Merowingerzeit. Eine Sensation! Die Funde sollen jetzt endlich präsentiert werden. Eine neue Bewohnerin unseres Lohmarer Hauses, Frau Ingeborg Coenen, schenkte Skulpturen von dem in Halle geborenen Bildhauer Christian Wetzel sowie von der flämischen Künstlerin Rosa Gilissen-Vanmarke. Mit ihnen soll vor dem Haupteingang ein kleiner Skulpturgarten entstehen. Neben den beiden Präsentationen danken wir auch noch einmal dem Lohmarer Künstler Herbert Döring-Spengler für die Schenkung seines Kunstkreuzes.

Spendenbitte für den Skulpturgarten

Der Ev. Altenheim Wahlscheid e.V. ist ein gemeinnütziges sozial-diakonisches Non-profit-Unternehmen. Es darf von außen jährlich überprüft keinerlei Gewinne machen. Die von den Kostenträgern festgelegten Pflegesätze decken lediglich das Allernotwendigste. Skulpturgärten und weitere das Leben und Wohnen bereichernde Behaglichkeiten sind nur über Spenden und Zuwendungen zu finanzieren.

Wenn Sie unsere Bemühungen um Plus-Angebote am 29. Februar ein wenig unterstützen könnten, würden wir uns sehr, sehr freuen. Ein Sammelkorb für Briefumschläge steht auf dem Empfang bereit. Wenn Sie Ihren Namen und Adresse beilegen, lassen wir Ihnen gerne umgehend eine Spendenbescheinigung zukommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.