Schlagwort-Archive: Hauswirtschaft

Stellenangebot Küchenfachkraft in der Zentralküche

In unserer Zentralküche in Wahlscheid suchen wir ab dem 15.2.2024 als Verstärkung unseres Teams eine Küchenfachkraft (m/w/d). Die Wochenarbeitszeit liegt bei dieser Stelle bei 39 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Sicherstellung einer altersgerechten und diätetischen Ernährung
  • Zubereitung und Verteilung der Mahlzeiten
  • Sensible Wahrnehmung von BewohnerInnenwünschen
  • Qualitätskontrolle auch durch Gespräche mit BewohnerInnen
  • Unterstützung einer wirtschaftlichen und sachgerechten Materialbestellung, Materialverwaltung und Materialverwendung

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte HauswirtschafterIn, KöchIn oder vergleichbare Ausbildung
  • Organisationsfähigkeit
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Tätigkeitsbezogene Kenntnisse in der EDV oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Unterstützung beim Erkennen, Beurteilen und Lösen von Problemen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • konstruktive Mitarbeit in einem motivierten, kollegialen Team
  • faire Vergütung nach BAT-KF
  • zusätzliche Altersabsicherung über die KZVK
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Maßnahmen zur Gesundheitsprävention
  • zahlreiche weitere Angebote für Mitarbeitende

Interesse?

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail oder postalisch an:
Ev. Altenheim Wahlscheid e.V.
z.Hd. Michaela Sauermann
Heiligenstock 27
53797 Lohmar

Online-Bewerbung

    Bewerbung als


    Datenschutz

    Versand

    Unsere Vorbereitungen auf mögliche Energieknappheit

    Gemeinsam wollen wir das Beste für alle Menschen, die bei uns wohnen!

    Liebe Angehörige, liebe Besucher,

    bedingt der derzeitigen politischen Lage und der damit verbundenen Energiekrise haben wir als stationäre Alteneinrichtung präventive Maßnahmen ergriffen, um die negativen Folgen eines nicht auszuschließenden, länger andauernden, flächendeckenden Stromausfalls zu minimieren. Unsere wichtigsten Aufgaben – die Pflege, die psychosoziale Betreuung und die Sicherheit der Bewohner – sollen auch in dieser Extremlage möglichst gewährleistet sein.

    Aus diesem Grund haben wir vom 01.11.2022 bis 31.03.2023 Stromerzeuger-Generatoren je Einrichtung gemietet, welche eine Notstromgrundversorgung ermöglichen sollen. Im Fall eines flächendeckenden Stromausfalls kann die Aufrechterhaltung eines sicheren Ablaufes in unseren beiden Einrichtungen jedoch nur gelingen, wenn wir für diese Zeit den Betrieb unserer hauseigenen Zentralküche in Wahlscheid sowie unserer Wäschereien vorübergehend minimieren bzw. im Extremfall der nicht zeitnahen Wiederherstellung der Stromzufuhr einstellen.

    Wir halten entsprechende Notfallpläne bereit, die in diesem Fall zum Einsatz kommen. Wir halten engen Kontakt zu unseren zuständigen Behörden, Ärzten, unseren Vertragspartnern, Lieferanten und stehen mit diesen in direktem Austausch zu den unterschiedlichsten Szenarien. Auch wenn wir hoffen, dass ein solch beschriebener „Worst Case“ niemals eintreten wird, möchten wir gut vorbereitet sein.

    Dabei zählen wir auf Ihre Mithilfe. Auch Sie können schon jetzt prophylaktisch etwas tun, z.B. statten Sie Ihre Angehörigen mit batteriebetriebenen Leuchtquellen oder auch anderweitigen Geräten aus, besorgen Sie warme Decken und Kleidung.

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Ernstfall keine Kapazitäten und Möglichkeiten haben, Sie gesondert zu informieren. Informationen laufen dann nur über Kanäle, die auch für die Allgemeinbevölkerung vorgesehen und zugänglich sind.

    Möchten Sie Ihre Angehörigen in dieser Situation persönlich betreuen wollen, so ist dies natürlich möglich und gewünscht. Bitte sprechen Sie uns an.

    Mit dem innigen Wunsch, dass wir alle von einem solchen Szenario verschont bleiben werden, grüßen wir Sie herzlich.

    Der Vorstand

    Kontrollbarometer der Lebensmittelüberwachung 2017

    Wie jedes Jahr kam auch 2017 die amtliche Lebensmittelüberwachung zu uns. Gemäß §4 Abs. 1 und §5 Abs. 1 Kontrollergebnis-Transparenzgesetz (KTG) entspricht das Kontrollergebnis der amtlichen Kontrolle vom 31. Juli 2017 in Lohmar einem Wert von 4 Punkten und wurde mit Anforderungen erfüllt bewertet. In allen Prüfpunkten erreichte das Evangelische Altenheim Lohmar die Bestnote sehr gut.

    thumbnail of Kontrollbarometer_Lebensmittelüberwachung_AH-Lo_2017
    Kontrollbarometer der Lebensmittelüberwachung für das Ev. Altenheim Lohmar, Kontrollergebnis vom 31.07.2017

    thumbnail of Kontrollbarometer_Lebensmittelüberwachung_AH-Lo_2017_bunt
    Kontrollbarometer der Lebensmittelüberwachung für das Ev. Altenheim Lohmar, Kontrollergebnis vom 31.07.2017 (bunt)

    Das Evangelische Altenheim Wahlscheid wurde am 4. Dezember 2017 von der amtlichen Lebensmittelüberwachung mit gutem Ergebnis kontrolliert.

    thumbnail of Kontrollbarometer Lebensmittelüberwachung AH-Wa 2017
    Kontrollbarometer der Lebensmittelüberwachung für das Ev. Altenheim Wahlscheid, Kontrollergebnis vom 04.12.2017

    Wir freuen uns sehr. Ohne das Engagement unserer Mitarbeiter wären diese tollen Ergebnisse nicht möglich.

    Sie finden bei uns übrigens auch die Ergebnisse von weiteren Prüfungen.